«

»

compare4u

Bausparen, hat schon meine Oma gemacht!

Hat schon meine Oma gemacht!
BausparenJa ok, ein Hipster ist der Bausparvertrag nicht, aber ein verlässlicher Partner auf alle Fälle. Ich versuche Ihnen hier das Thema etwas näher zu bringen und die Vor- und Nachteile aufzuzeigen.


Grundsätzlich ist es so, das man erst mal Geld ansparen muss um dann Ein Darlehen von der Bausparkasse zu erhalten. Was hat man davon? Naja, während der Ansparzeit bekommt man einen festen, garantierten Zins. der kann je nach dem wann ich den Vertrag abschließe unterschiedlich sein. Je nach Marktlage also. Im Allgemeinen aber eher ein niedriger Zins. Dafür bekomme ich dann aber auch später nachdem ich gespart habe auch ein Darlehen von der Bausparkasse und das hat dann auch niedrige Zinsen. Und das freut uns dann natürlich.
Ursprünglich war es so, das man das selbst was man angespart hatte auch als Darlehen bekommt. Habe ich also 30.000 Euro angespart, erhalte ich 30.000 Euro Darlehen. Bausparkassendarlehen sind meist günstiger als Bankdarlehen und haben den Vorteil das sie direkt bei Abschluss des Bausparvertrages fest garantiert sind. Ich kann also heute genau planen was mir das Darlehen mal später kostet.
Schlaue Sparer könnten ja jetzt hergehen und 30.000 Euro nehmen und direkt einmalig einzahlen um dann das günstige Darlehen direkt zu bekommen. Das geht leider nicht. Dafür hat die Bausparkasse die sogenannte Zuteilungszeit/ Bewertungszahlen eingeführt. Was heißt das? Man muss auf das günstige Darlehen der Bausparkasse warten. Nach unterschiedlichen Kriterien muss eine angemessene Wartezeit zwischen Einzahlung und Darlehen erreicht sein. Diese Wartezeit ist nicht garantiert und macht daher zwar die künftige Rate durch Zins und Tilgung kalkulierbar aber nicht wann ich tatsächlich das Darlehen bekommen. Sind die Bausparkassen Kassen leer, muss ich warten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>