compare4u

Compare4u

Informationen zum Autor

Angemeldet seit: 27/10/2012

Aktuelle Beiträge

  1. Türsicherungen: Jede zweite ist schnell geknackt — 28/01/2016
  2. Bausparen, hat schon meine Oma gemacht! — 18/01/2016
  3. Aktienanlage das Spiel mit dem Feuer — 07/09/2015
  4. Welche Immobilie ist eigentlich die richtige für mich? — 07/09/2015
  5. Rangliste der Finanzierungsgruppen im privaten Wohnungsbau — 31/08/2015

Liste der Autorenbeiträge

compare4u

Türsicherungen: Jede zweite ist schnell geknackt

Türsicherungen: Jede zweite ist schnell geknackt

test 2-2016

 

Jede zweite Türsicherung im Test ist schnell geknackt. Ob Quer- oder Vertikalriegel, Kastenzusatzschlösser oder Bandsicherungen: 9 von 15 Türsicherungen sind „mangelhaft“, in jeder Kategorie mindestens eine. Die Sicherungen kosten zwischen 20 und 695 Euro. Zu diesem Ergebnis kommt die Stiftung Warentest in der Februar-Ausgabe ihrer Zeitschrift test, für die sie geprüft hat, wie gut die Riegel und Schlösser Einbruchversuchen trotzen.
Türsicherung II
Manche Türen lassen sich ganz einfach aufstemmen.
Um Einbruchsversuche erfolglos zu machen, bietet der Handel verschiedenartige nachrüstbare Türsicherungen. Querriegelschlösser, die eine Tür über die gesamte Breite absperren, Stangenschlösser zum Verriegeln von oben nach unten, Kastenzusatzschlösser als Zusatzriegel für die Schlossseite der Tür und Bandsicherungen, die das Aufhebeln auf der Scharnierseite verhindern sollen. Die Ergebnisse sind alarmierend. Von den Kastenschlössern ist keins zu empfehlen, bei den anderen Sicherungen gibt es jeweils mindestens ein „mangelhaftes“ Produkt.
„Gute“ und „sehr gute“ Ergebnisse gibt es aber auch. Ein Querriegel reicht meist, um eine solide Tür nachträglich zu sichern. Empfehlenswert sind ein „sehr guter“ und zwei „gute“ Querriegel zu Preisen zwischen 200 und 695 Euro. Funktioniert ein Querriegel nicht, etwa bei Altbautüren, empfiehlt sich ein „gutes“ Stangenschloss für 595 Euro. Dann ist zusätzlich eine „sehr gute“ Bandsicherung zu Preisen von 78 bzw. 40 Euro sinnvoll. Die Stiftung Warentest rät, den Einbau von Fachleuten durchführen zu lassen.

 

compare4u

Bausparen, hat schon meine Oma gemacht!

Hat schon meine Oma gemacht!
BausparenJa ok, ein Hipster ist der Bausparvertrag nicht, aber ein verlässlicher Partner auf alle Fälle. Ich versuche Ihnen hier das Thema etwas näher zu bringen und die Vor- und Nachteile aufzuzeigen.

Weiterlesen »

compare4u

Aktienanlage das Spiel mit dem Feuer

AktienSicherlich reizt die Möglichkeit der hohen Gewinne die ich mit Aktien machen kann. Aber genauso oft hört man auch von unendlich hohen Verlusten die man mit Aktien machen kann.

Weiterlesen »

compare4u

Welche Immobilie ist eigentlich die richtige für mich?

ImmobilienkaufAlso erster Ratschlag sollte man berücksichtigen, das Preis stimmen muss. Rechnen Sie sie einfach den Kaufpreis zzg. ca. 10% Nebenkosten mal 8% durch 12 Monate. Das ist ihre monatliche Rate zzgl. aller Nebenkosten wir Strom, Wasser,Müllabfuhr, Versicherungen, Grundsteuer und mehr.

Weiterlesen »

compare4u

Rangliste der Finanzierungsgruppen im privaten Wohnungsbau

BausparenIm Jahr 2014 haben die Kreditinstitute und Lebensversicherungen in Deutschland zur Wohnungsbaufinanzierung rund 166 Milliarden Euro ausgezahlt. Stärkste Institutsgruppe sind die Sparkassen mit 56,6 Milliarden Euro und einem Marktanteil von 34,1 Prozent. Den zweiten Platz belegen die Genossenschaftsbanken mit

Weiterlesen »

compare4u

Tagesgeldkonto – kein Renditeknüller aber guter Parkplatz für Geld

021106 1757 0013 lslsSo richtig hohe Zinsen gibt es für ein Tagesgeldkonto nicht. Aber im Marktvergleich ist es immerhin noch besser als das Sparbuch und alle Mal besser als es Zuhause aufzubewahren. Um so wichtiger ist es zu vergleichen um immer den besten Zins zu bekommen. Das ist bei Tagesgeldanlagen auch sehr einfach.

Weiterlesen »

compare4u

Zinsfestschreibung – jetzt auf Nummer sicher gehen

GirokontoBei der Wahl der Zinsfestschreibung also die Zeit in der Ihr Zins für die Finanzierung gleich bleibt sollte jetzt möglichst lange gewählt werden. Gerne 15 Jahre und länger.

Weiterlesen »

compare4u

Baufinanzierung: Hohe Zinsrabatte für Schnelltilgerdarlehen

stiftung_warentestViele Banken bieten Schnelltilgerdarlehen zur Immobilienfinanzierung jetzt mit einem Zinsrabatt bis zu einem halben Prozentpunkt. Das berichtet die Zeitschrift test in ihrer August-Ausgabe, in der die günstigsten Kreditangebote aus einer Stichprobe von 73 Banken und Kreditvermittlern veröffentlicht sind.

Weiterlesen »

compare4u

Mehr Geld und bessere Konditionen für KfW-Förderkredite

house with projectModernisieren mit und ohne Förderung:
Mehr Geld und bessere Konditionen für KfW-Förderkredite
Noch nie war es so günstig, ein Haus energieeffizient zu sanieren oder altersgerecht umzubauen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung der Stiftung Warentest in der September-Ausgabe von Finanztest. Unterm Strich können Kunden mit einem KfW-Sanierungskredit sogar verdienen.

Weiterlesen »

compare4u

Banken und Sparkassen: Mangelnde Transparenz und Dispozinsen bis zu 16 Prozent

DepotkontoNoch immer sind die Dispozinsen für das Überziehen des Girokontos viel zu hoch. Bis zu 16 Prozent Dispozins fanden die Tester der Stiftung Warentest bei der Ermittlung der Zinssätze von 1.472 Banken. Dabei hüten viele Banken die Höhe des Zinses wie ein Staatsgeheimnis. Sie ignorieren Appelle von Politik und Bankenverbänden, die genaue Höhe in ihren Filialen oder auf ihren Internetseiten zu veröffentlichen.

Weiterlesen »

Ältere Beiträge «